Doppelsieg auf der Schwägalp

Beim letzten grossen aufeinandertreffen vor dem Eidgenössischen in Estavayer konnten sich die Jungen Schwinger erneut durchsetzen. Armon Orlik erkämpfte sich nach knapp verpasstem Schlussgang dank gestelltem zwischen Mathis und Bösch seinen 6. Kranzfestsieg der Saison, den er mit dem ebenfalls erstplatzierten Samuel Giger teilen musste. Domenic Schneider konnte auf der Schwägalp ebenfalls punkten und holte sich das begehrte Eichenlaub. Am Fraumattschwinget in Oberwil traf Roger Erb im Schlussgang auf Christian Stucki, dem er jedoch nach zwei Minuten mit Fussstich und Überdrücken am Boden unterlag. Am Lüderen Schwinget siegte Mathias Aeschbacher im Schlussgang und sicherte sich somit einen weiteren Festsieg. Am Regionalschwingfest Leukerbad traffen im Schlussgang Seven Moser und Marc Gottofrey aufeinander. Der Schlussgang endete gestellt. Sieger: Seven Moser.